Online Casino : Kostenlose, Bar- und Bonusspiele in Deutschland

Möchten Sie die Wahrscheinlichkeit eines Gewinns beim Netzwerk-Roulette berechnen? Finden Sie dazu einfach das Verhältnis der Anzahl der Zahlen, die Ihre Wette geschlossen hat, zur Gesamtzahl der Zahlen auf dem Rad. Angenommen, Sie müssen die Gewinnwahrscheinlichkeit beim europäischen Roulette berechnen. Das Spiel bietet 37 Zellen, darunter 36 reguläre Sektoren und Null. Dies bedeutet, dass die Gewinnwahrscheinlichkeit gleich dem Verhältnis von 1 zu 37 ist, dh ungefähr 2,7%. Wenn Sie auf 4 Zahlen setzen, beträgt die Wahrscheinlichkeit 4 bis 37, also 10,81%. 

Die Quoten werden für jede andere Wette ähnlich berechnet. Wetten Sie für ein Dutzend? Die Siegwahrscheinlichkeit liegt zwischen 12 und 37, das sind 32,4%. Wetten Sie auf Rot oder Schwarz? Dies bringt einen Sieg mit einer Wahrscheinlichkeit von 18 bis 37, d. H. 48,6%. Beachten Sie, dass der Gewinn nicht von den Ergebnissen früherer Drehungen abhängt. Wenn schwarze Sektoren 50-mal hintereinander gefallen sind, ist es genauso wahrscheinlich, dass sie weitere 50-mal hintereinander fallen.

Was ist das Geheimnis der Rentabilität von Netzwerk-Roulette?

Versuchen wir herauszufinden, wie die Zahlungen in der beliebtesten Glücksspielunterhaltung erfolgen, da dies das Hauptgeheimnis der Rentabilität ist. Angenommen, ein Spieler gewinnt, indem er auf eine bestimmte Zahl setzt. Die Gewinnwahrscheinlichkeit lag zwischen 1 und 37, aber die Auszahlung übersteigt die ursprüngliche Quote nur um das 36-fache.

Angenommen, Sie setzen auf Rot oder Schwarz. Die Auszahlung übersteigt das Gebot zweimal. Wenn Sie 50 $ setzen, erhalten Sie 100. Die Gewinnwahrscheinlichkeit betrug jedoch nicht genau 50%, sondern 48,6%, das heißt, die Auszahlung sollte fairerweise etwas höher sein als die des Casinos.

Die Sache ist, dass bei der Ausgabe von Zahlungen das Vorhandensein von Null auf dem Spielrad nicht berücksichtigt wird. Es ist der Nullsektor, der der Institution einen unveränderlichen Vorteil verschafft. Dank Null verliert der Gewinner in jedem Fall 2,7% der Gewinne und das Casino hat einen Gewinn.

Die Wahrheit über Netzwerk-Roulette

Virtuelle Casinos sind nicht rentabel, um Kunden zu täuschen. Magnetkugeln werden hier nicht verwendet. Die Institution hat bereits einen Gewinn gemacht, als der Spieler die erste Wette gemacht hat. Jeder Besucher stimmt den Regeln selbst zu und gibt seiner Verwaltung freiwillig sein Geld. Manchmal lächelt das Glück den Kunden zu, aber das Casino erzielt immer noch einen konstanten Gewinn von 2,7%.

Bitte beachten Sie, dass keine Spieltaktik ein positives Ergebnis garantiert. Casino-Kunden sind immer ratlos. Einige Glückspilze gewinnen jedoch beim ersten Mal große Mengen an Roulette. Vielleicht lächelt Sie das Glück an. 

Jeder Besucher möchte im Casino gewinnen. Nur wenige schaffen es, nach den Regeln zu spielen. Einige Fans von Glücksspielen sind zuversichtlich in ihren Sieg und brechen nicht die Regeln. Weniger arrogante und gierigere Spieler sind bereit, Risiken einzugehen, um die Institution zu täuschen und reich zu werden. Sie erfinden regelmäßig neue Arten des Betrugs und träumen von einfachem Geld.

Bei Kartenspielen markiert ein Sharpie beispielsweise häufig Karten auf besondere Weise. Ein solcher Trick ermöglicht es einem Betrüger, noch viel erfahrenere Rivalen zu besiegen. Mit getaggten Karten können Sie das Casino leicht zum Narren halten. Kürzlich wurde in Frankreich eine Bande von Betrügern neutralisiert, die spezielle UV-Farben zur Kennzeichnung von Karten verwendeten. Es konnte nur gesehen werden, wenn spezielle Objektive verwendet wurden.


    Online--casino.online Online--casino.tech Online-casino-bonus.global Online-casino-bonus.space Online-casino-deutschland.site